Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen bei der Partei DIE LINKE. Main-Kinzig

Für ein solidarisches Europa! Unser Wahlspot zur Europawahl

Europawahl_2019

5 Punkte für ein Europa, dass den Friedensnobelpreis (nachträglich) verdient

Um die Europäische Union zu dem Friedensprojekt zu machen, das sich die Menschen von ihr erwarten, müssen wichtige Weichen umgelegt werden: Abrüstung, Stopp von Waffenexporten, Entspannungspolitik und Umbau der Rüstungsindustrie sind die Leitlinien für friedliche und LINKE Politik in Europa.Und am 26.5. DIE LINKE wählen!

Wie DIE LINKE im Europaparlament unterstützen auch wir den Aufruf "Abrüsten statt Aufrüsten" - https://abruesten.jetzt/; bitte unterschreiben!. Die geplante Beinaheverdopplung der Rüstungsausgaben dient nur weiterer Aufrüstung, nicht der Sicherheit. Die aktuelle Kündigung des INF-Vertrages passt genau in dieses Bild, dass - ausgehend von den USA - immer mehr Strategen und Politiker gegenüber Russland Aufrüstung statt Diplomatie bevorzugen. Ein gefährliches Spiel.

Aktuelle Pressemitteilungen aus dem Kreisverband

Bernd Riexinger als Gast beim Jahresempfang

Der Kreisverband der LINKEN lädt für Mittwoch, den 7. März 2018 ab 19 Uhr zu seinem Jahresempfang in das Goldschmiedehaus in Hanau ein. Gastredner ist Bernd Riexinger der Parteivorsitzende der LINKEN. Bernd Riexinger wird, mit Blick auf die bevorstehende Landtagswahl, über den notwendigen sozialen und ökologischen Umbau unserer Gesellschaft... Weiterlesen


Busvergabe im Main Kinzig Kreis: Linke schickt Fragen nach

Nachdem in der Kreistagssitzung vom 9.Februar Landrat Stolz sich auf eine formale neutrale Position bei der Busvergabe zurückgezogen hat und keine der Fragen, die gestellt wurde, in der Sitzung beantwortet hat, legt die Linke Kreistagsfraktion nun mit einer offiziellen Anfrage nach. Die Linke will insbesondere wissen welche sozialen Kriterien,... Weiterlesen

Aktuelles aus der Kreistagsfraktion

Andreas Müller

Linke kann zur Halbzeit keine positive Entwicklung bei Kreistagsvorsitzenden Krätschmer feststellen

Als Friedensengel oder Vermittler ist Rainer Krätschmer wirklich nicht zu gebrauchen, stellt der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Kreistag Main-Kinzig fest. Und nachtragend ist er dazu anscheinend auch noch, denn wie anders ließe es sich erklären, dass er am 21.08.2014 (Gelnhäuser Tagesblatt „Der Friedensnobelpreisträger“), also zur Halbzeit der... Weiterlesen

Aktuelles unserer Bundestagsabgeordneten Sabine Leidig aus Berlin

Sabine Leidig

Feinstaubbelastungen in unterirdischen Bahnhöfen

Drucksache Nr.19//10606 - Während für die Umgebungsluft die bekannten (und im Zuge des Dieselskandals viel diskutierten) Grenzwerte für Feinstaub gelten, scheinen diese in Bahnhöfen keine Gültigkeit zu haben. Doch auch dort besteht eine erhebliche Gesundheitsgefährdung. Diesen Widerspruch wollen wir in der Anfrage an die Bundesregierung... Weiterlesen

Aktuelles unserer Landtagsabgeordneten Gabi Faulhaber
Aktuelles aus der Landtagsafraktion

Bekenntnis zum Frieden statt Bekenntnis zur Bundeswehr

„Der im Landtag vorherrschende unkritische Blick auf Auslandseinsätze, Aufrüstungs- und Ausbaubemühungen der Bundeswehr sowie deren Werbemethoden ist erschreckend. Kriegseinsätze zu verharmlosen gehört zu der lange angewandten Rekrutierungspraktik dieses keineswegs attraktiven, sondern lebensgefährlichen Arbeitgebers. Weiterlesen

Aktuelles aus dem Landesverband

Die Bundeswehr hat nichts verloren auf dem Hessentag in Bad Hersfeld

DIE LINKE spricht sich seit Jahren dafür aus, dass die Zurschaustellung von Kriegsgerät auf dem Hessentag unterbleiben soll. In Artikel 69 der Landesverfassung verpflichtet sich Hessen zu Frieden, Freiheit, Völkerverständigung und zur Ächtung des Krieges. Die alljährliche Präsenz der Bundeswehr mitsamt der Zurschaustellung von Militärgerät auf dem Hessentag stehe dem Anspruch als friedliches Volksfest entgegen. Deshalb werden wir am 15. Juni 2019 auf die Straße gehen und gemeinsam mit dem Bündnis ‚Friedlicher Hessentag‘ gegen das Werben fürs Sterben der Bundeswehr auf dem Hessentag demonstrieren.“ Weiterlesen

Aktuelle Presserklärung der LINKEN

Wir trauern um die Opfer von London

Zum erneuten Anschlag in London, der sechs Menschen in den Tod riss und zahlreiche Menschen verletzte, erklären Katja Kipping und Bernd Riexinger, die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE: Weiterlesen