Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Willkommen bei der Partei DIE LINKE. Main-Kinzig

Direktkandidatinnen und -kandidaten gewählt

Picasa
19-5-2018-MKK

Am 19.5. haben wir auf der Kreismitgliederversammlung unsere Direktkandidatinnen und Direktkandidaten für die Wahlkreise 40, 41 und 42 gewählt: Für den Wahlkreis 40 Thomas Maurer (Ersatzkandidat: Andreas Müller), für den Wahlkreis 41 Ulrike Eifler (Jens Feuerhack) und für den Wahlkreis 42 Helge Fitz (Angelika Silberling-Antoni). Die Wahlen folgten jeweils der Empfehlung des Kreisvorstandes und mit großen Mehrheiten oder gar einstimmig.

Weiter wurde die inhaltliche Ausrichtung für den anstehenden Landtagswahlkampf diskutiert. Die Schwerpunkte sollen sich demnach an dem Kreisvorstandsbeschluss vom 23.4. orientieren, der wie folgt formuliert ist:

"Die GroKo im Bund und Schwarzgrün in Hessen stehen für ein „Weiter so“, wodurch die soziale Spaltung fortschreitet und der Rechtsruck in der Gesellschaft weiter angeheizt wird. Wir wollen in Parlament und Gesellschaft eine solidarische Alternative bieten und als solche auch gehört werden. Dabei sind Partei und Bewegung keine Gegensätze. Wir bieten den Menschen in Hessen ein offensives Programm mit den Schwerpunkten
- soziale Gerechtigkeit, zum Beispiel durch die Rückkehr in den Tarifvertrag der Länder,
- gesicherte Lebensverhältnisse, z.B. durch den Bau von jährlich 10.000 neuen Sozialwohnungen,
- gute Bildung für alle, z.B. durch mehr qualifiziertes Personal in Schule und Kita,
- sozialökologischer Umbau, z.B. mit dem so genannten Nulltarif im ÖPNV sowie
- klare Abgrenzung gegen AfD, NPD und REP.
 

Jahresempfang 2018

Unser Jahresempfang mit Bernd Riexinger am 7.3.2018 war trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle sehr gut besucht. Es wurde rege vor allem über die Themen soziale Gerechtigkeit, gute Arbeit und den sozialökologischen Umbau diskutiert und es gab viele positive Rückmeldungen. Weitere Fotos unter https://www.facebook.com/pg/LinkeMKK/photos/?tab=album&album_id=10155822964980189.
 

Bezahlbare Wohnungen auch in Hanau – ein Grundrecht

Obwohl Sabine Leidig als wichtige Teilnehmerin der Aktion und abendliche Referentin leider krankheitsbedingt kurzfristig absagen musste, haben wir es uns am 12.6.2017 nicht nehmen lassen, auf dem Marktplatz in Hanau etwas gegen die Not an bezahlbarem Wohnraum in Deutschland und Hanau zu tun. Viele Passanten bestaunten die Bauwerke und lasen unsere wohnungspolitischen Forderungen. Mit einigen kamen wir auch in teils ausführliche Gespräche.

Ostermarsch 2017

Nick Papak Amoozegar (Direktkandidat Bundestagswahlkreis Fulda), Tobias Huth (Direktkandidat Bundestagswahlkreis Hanau) und Dirk Methfessel (Direktkandidat Bundestagswahlkreis Main-Kinzig - Wetterau II - Schotten) auf dem Ostermarsch am Karfreitag (14.4.2017) in Bruchköbel: Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt! Nein zur weiteren Aufrüstung Deutschlands und der EU! 

Aktuelle Pressemitteilungen aus dem Kreisverband

Unsere Alternative heißt Solidarität! Der Angriff auf den DGB ist auch ein Angriff auf uns!

Der Fraktionsvorsitzende Andreas Müller erklärt sich für die Kreistagsfraktion der Linken solidarisch mit dem DGB in Hanau und verurteilen die Angriffe der AfD auf Hanauer Gewerkschafter. Weil der DGB zum Protest gegen eine Veranstaltung mit der stellvertretenden AfD-Vorsitzenden Beatrix von Storch aufgerufen und ein „Gesprächsangebot“ mit der AfD... Weiterlesen


Thomas Maurer

Main-Kinzig LINKE wählen Direktkandidaten

Am kommenden Samstag wählen die Mitglieder der LINKEN im Main-Kinzig-Kreis ihre Direktkandidatinnen und -kandidaten für die drei Wahlkreise. Die Versammlung findet ab 11.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Gelnhausen-Hailer statt. „Wir stehen“, so der Kreisvorsitzende Thomas Maurer in einer Presseankündigung, „vor der Herausforderung, uns bei den... Weiterlesen


Kreisvorstand dankt Dieter Antoni

In einer Pressemitteilung dankt der Kreisverband der LINKEN Dieter Antoni aus Wächtersbach, der sich aus der Politik zurückgezogen hat, für seine langjährige politische Tätigkeit im Main-Kinzig-Kreis. „Mit Bedauern und großem Respekt haben wir erfahren, dass Dieter Antoni, LINKES Urgestein in der Wächtersbacher Kommunalpolitik, sein Mandat im... Weiterlesen

Aktuelles aus der Kreistagsfraktion

LINKE im Kreistag fordert kostenloses Schülerticket

Die linke Kreistagsfraktion fordert auf der nächsten Kreistagssitzung die Unterstützung der Petition für die kostenlose Schülerbeförderung bis zum Ende der Sekundarstufe II sowie die Einsetzung eines Modellprojektes „Kostenloses Schülerticket im MKK“. „Bislang hängt die Mobilität der Schülerinnen und Schüler von den finanziellen und zeitlichen... Weiterlesen

Aktuelles unserer Bundestagsabgeordneten Sabine Leidig aus Berlin

Sabine Leidig

Benachteiligungen von Bundeswehrsoldaten mit Vordienstzeiten in der Nationalen Volksarmee

Drucksache Nr.19//3682 - Soldaten mit und ohne Vordienstzeiten in der NVA werden sozialpolitisch unterschiedlich behandelt. Es gibt einen unterschiedlich hohen Ruhegehaltsanspruch und unterschiedliche Hinzuverdienstgrenzen. Wir wollen die Unterschiede erfragen und die Bundesregierung zur Stellungnahme auffordern. Weiterlesen

Aktuelles aus der Landtagsafraktion

Klimawandel, Hitzewelle und Wassermangel: Mit Vogelsberger Grundwasser in Frankfurt Bäume gießen ist keine Option

Umwelt- und Verbraucherschutz: Die Entnahme von Trinkwasser aus unseren Wassernetzen wurde von der hessischen Umweltministerin Priska Hinz deutlich unterschätzt. Weiterlesen

Aktuelles aus dem Landesverband

DIE LINKE. Hessen ruft auf zur Teilnahme am CSD in Kassel

Wir fordern, die gesetzliche Realität der gesellschaftlichen Realität anzupassen, und wenden uns gegen jegliche Diskriminierung. Noch immer sind queere Menschen häufig von Gewalt und Übergriffen betroffen, sowohl im privaten, als auch im öffentlichen Raum. Wir fordern die stärkere finanzielle Unterstützung von Präventionsprojekte und Beratungsstellen in Hessen. Weiterlesen

Aktuelle Presserklärung der LINKEN

Wir trauern um die Opfer von London

Zum erneuten Anschlag in London, der sechs Menschen in den Tod riss und zahlreiche Menschen verletzte, erklären Katja Kipping und Bernd Riexinger, die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE: Weiterlesen