Skip to main content

Willkommen bei der Partei DIE LINKE. Main-Kinzig

Die LINKE Main-Kinzig lädt ein zum Jahresempfang 2018


Am Mittwoch, den 7. März 2018

ab 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)

im Goldschmiedehaus

Altstädter Markt 6, 63450 Hanau

freuen wir uns über den Besuch von Bernd Riexinger, dem Parteivorsitzenden der LINKEN. Er wird, mit Blick auf die bevorstehende Landtagswahl, über den notwendigen sozialen und ökologischen Umbau unserer Gesellschaft sprechen und auch aktuelle politische Debatten aufgreifen, etwa den Umgang mit der AfD.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Grußworte, unter anderem der Kreistagsfraktion der LINKEN und des Kreisvorstandes der Kreispartei.

Bei einem kleinen Imbiss wird anschließend Gelegenheit sein, miteinander ins Gespräch zu kommen und Anregungen aus den Redebeiträgen zu vertiefen. Da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist, bitten wir um eine kurze Rückmeldung, wenn Ihr am Jahresempfang teilnehmen möchtet.

Bezahlbare Wohnungen auch in Hanau – ein Grundrecht

Obwohl Sabine Leidig als wichtige Teilnehmerin der Aktion und abendliche Referentin leider krankheitsbedingt kurzfristig absagen musste, haben wir es uns am 12.6. nicht nehmen lassen, auf dem Marktplatz in Hanau etwas gegen die Not an bezahlbarem Wohnraum in Deutschland und Hanau zu tun. Viele Passanten bestaunten die Bauwerke und lasen unsere wohnungspolitischen Forderungen. Mit einigen kamen wir auch in teils ausführliche Gespräche.

Nick Papak Amoozegar (Direktkandidat Bundestagswahlkreis Fulda), Tobias Huth (Direktkandidat Bundestagswahlkreis Hanau) und Dirk Methfessel (Direktkandidat Bundestagswahlkreis Main-Kinzig - Wetterau II - Schotten) auf dem Ostermarsch am Karfreitag (14.4.2017) in Bruchköbel: Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt! Nein zur weiteren Aufrüstung Deutschlands und der EU! 

Aktuelle Pressemitteilungen aus dem Kreisverband

Politischer Verrat von Zarife Bulut

In einer Presserklärung kritisiert der Kreisverband der LINKEN den Austritt von Zarife Bulut aus der Fraktion der Alternativen Linken in der Hanauer Stadtverordnetenversammlung als politischen Verrat. Zarife Bulut wird ab 1. Januar 2018 nicht mehr der Fraktion der Alternativen Linken angehören und zur BfH-Fraktion überwechseln. „Wir sind von... Weiterlesen


LINKE dankt Christa Martin

Der Kreisverband der LINKEN dankt Christa Martin für ihre Arbeit beim Aufbau einer alternativen Linken in Hanau sowie in der Alternativen Linken Fraktion. Christa Martin beendet zum 31.12.2017 aus gesundheitlichen Gründen ihre Arbeit als Stadtverordnete. „Wir bedauern diesen Schritt und danken Christa Martin für ihre Arbeit und ihre... Weiterlesen


Trotz Schneetreiben für die Menschenrechte

Am 10.12.2017, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, haben sich Vertreterinnen der Frauen für Frieden e.V., des Nujin kurdischer Frauenrat und der LINKEN am Marktplatz in Hanau um einen Infostand versammelt. Sie forderten die Freilassung der Journalisten und Abgeordneten die aus politischen Gründen auf der ganzen Welt in Haft sitzen, ganz... Weiterlesen

Aktuelles aus der Kreistagsfraktion

LINKE im Kreistag fordert kostenloses Schülerticket

Die linke Kreistagsfraktion fordert auf der nächsten Kreistagssitzung die Unterstützung der Petition für die kostenlose Schülerbeförderung bis zum Ende der Sekundarstufe II sowie die Einsetzung eines Modellprojektes „Kostenloses Schülerticket im MKK“. „Bislang hängt die Mobilität der Schülerinnen und Schüler von den finanziellen und zeitlichen... Weiterlesen

Aktuelles unserer Bundestagsabgeordneten Sabine Leidig aus Berlin

Sabine Leidig

Laufende Prüfungen der Untersuchungskommission "Volkswagen"

Drucksache Nr.19//698 - Nach den ersten Untersuchungen verschiedener Dieselfahrzeuge bekamen alle außer den bereits durch die Vorgänge in den USA als illegal bekannten Fahrzeuge eine Unbedenklichkeitsbescheinigung durch Verkehrsminister Dobrindt. Plötzlich entpuppen sich einige der bereits untersuchten Fahrzeuge doch als mit illegalen Abschalteinrichtungen ausgestattet. Haben die Hersteller gelogen? Oder hat die Regierung versagt? Oder beides? Weiterlesen

Aktuelles aus der Landtagsafraktion

Waffenembargo gegen die Türkei, jetzt! - Rüstungsatlas Hessen neu aufgelegt: DIE LINKE geht mit friedenspolitischen Positionen in den Landtagswahlkampf

DIE LINKE ist entsetzt, dass türkische Truppen derzeit einen völkerrechtswidrigen Angriff auf die selbstverwaltete Region Afrin im Norden Syriens verüben. Dass dies mit deutschen, teils in Hessen produzierten Waffen geschieht, wirft ein Schlaglicht auf eine verheerende Rüstungsexportpolitik, die auch einen klaren Hessen-Bezug hat. Konkret: Der in Kassel ansässige Rüstungskonzern Krauss-Maffei-Wegmann stellt die Geschütztürme für die Leopard 2-Panzer her, die derzeit Dörfer und Städte in Nordsyrien attackieren. Weiterlesen

Aktuelles aus dem Landesverband

Soziale Gerechtigkeit geht nur durch Umverteilung und eine Reichensteuer

Es ist die Aufgabe der Politik, soziale Gerechtigkeit zu schaffen, statt Menschen zu diskriminieren, zu stigmatisieren und in Armut leben zu lassen. Hartz-IV muss abgeschafft werden und durch eine sanktionsfreie Mindestsicherung von 1050 Euro ersetzt werden. Außerdem muss die Vermögensteuer wieder eingeführt werden und Konzerngewinne höher besteuert werden. Weiterlesen

Aktuelle Presserklärung der LINKEN

Wir trauern um die Opfer von London

Zum erneuten Anschlag in London, der sechs Menschen in den Tod riss und zahlreiche Menschen verletzte, erklären Katja Kipping und Bernd Riexinger, die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE: Weiterlesen