Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Politik für die Vielen – Gute Arbeit, gutes Leben, für alle!

Am 25. Oktober ab 19 Uhr im Gemeindehaus der Christuskirche in Hanau sprechen Bernd Riexinger, Ulrike Eifler und Hilke Sauthof-Schäfer über Arbeitsbedingungen und gesellschaftliche Umbruchsituationen.

Am 28. Oktober sind Landtagswahlen in Hessen. Sie finden statt in einer Zeit, in der Demokratie und Gesellschaft in einer historischen Umbruchphase sind. Nahezu alle Parteien waren in den letzten Jahren am Abbau des Sozialstaates beteiligt. Mit dem Ergebnis, dass heute fast jeder Zweite weniger in der Tasche hat als im Jahr 2000. Gleichzeitig steigen die Mieten ebenso wie die Kosten für Kinderbetreuung und ÖPNV. Der Unmut darüber wächst, ebenso wie die Angst vor einem Rechtsruck.

Welche Ursachen haben Niedriglohn, Mietwucher und Altersarmut? Was sind die Gründe für das Erstarken der Rechten? Und wie müssen wir darauf reagieren, damit sich wirklich etwas ändert? Das sind nur einige der Fragen, auf die Bernd Riexinger, Ulrike Eifler und Hilke Sauthof-Schäfer eine Antwort suchen.

Bernd Riexinger ist Bundesvorsitzender der Partei DIE LINKE und war viele Jahre Gewerkschaftssekretär in Stuttgart. Ulrike Eifler ist Direktkandidatin der LINKEN im Wahlkreis 41 und Hilke Sauthof-Schäfer ist Gewerkschaftssekretärin in Hanau.