Skip to main content

Die Welt unter Donald Trump

Der Kreisverband der LINKEN lädt für Montag, den 23. Oktober 2017 um 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung mit dem Titel „Die Welt unter Donald Trump“ in die Räumlichkeiten des DGB (Willy-Brandt-Str. 23) in Hanau ein. Im Zentrum steht die Bewertung der US- Politik unter Trump und die sich verschärfende Sicherheitslage auf der Welt.
Als Referent konnte Ingar Solty gewonnen werden. Solty ist Referent für Friedens- und Sicherheitspolitik bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung, hat selbst viele Jahr in Nordamerika gelebt und gilt als einer der profiliertesten Kenner der politischen Situation in Nordamerika.
 
Viel wurde in den letzten Monaten über Trump geschrieben und spekuliert. Die Nachrichten sind randvoll mit Episoden aus der Soap Opera vom (vermeintlich) unfähigen und dilettantischen Präsidenten Donald Trump und seiner innerlich zerstrittenen Regierungsriege.
Die einen bestätigt dies in ihrer Meinung von den voreingenommenen Medien und sie erkennen dann noch nicht einmal mehr einen handfesten Skandal, wenn er ganz offensichtlich zutage tritt. Die anderen wiederum fühlen sich in ihrer Meinung zum US-Präsidenten bestätigt und übersehen, was die Regierung von Trump jenseits aller Tweets, verbaler Fauxpas und offener Lügen eigentlich in den letzten sieben Monaten getan hat.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.