Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemitteilungen & Meldungen


Flucht aus der Unternehmensmitbestimmung stoppen Erhöhung der kreiseigenen Geschäftsanteilen an den Kreiswerken

Der Kreistag des Main-Kinzig-Kreises stimmt am 13. September über den Erwerb der von der RhönEnergie Fulda GmbH und der BGS Beteiligungsgesellschaft gemeinsamer Strombezug GmbH gehaltenen Geschäftsanteile an der Kreiswerke-Main-Kinzig GmbH zu einem Kaufpreis von EUR 9.790.400,00 für den Erwerb der Geschäftsanteile der RhönEnergie Fulda GmbH ab. Die... Weiterlesen


DIE LINKE. Main-Kinzig positioniert sich links, ökologisch und antifaschistisch

Auf ihrer Kreismitgliederversammlung am 14.9. in Wächtersbach Neudorf hat die Kreislinke ausführlich über die zukünftige politische Ausrichtung der Partei diskutiert, den Kreisvorstand neu gewählt sowie einstimmig zwei Resolutionen verabschiedet: zum einen solidarisieren sich die Mitglieder mit den Beschäftigten von Thermo Fisher in ihrem Kampf um... Weiterlesen


Utøya 2011, München 2016, Wächtersbach 2019??

Den rassistischen Mordanschlag vom 22.07. in Wächtersbach verurteilt die Kreistagsfraktion der Linken aufs Schärfste. Fraktionsvorsitzender Andreas Müller: „Zu allererst gilt es an das unschuldige zufällige Opfer zu gedenken und ihm gute Besserung und schnelle vollständige Genesung zu wünschen.“ Müller weiter: „Anscheinend bewahrheitet sich der... Weiterlesen


Ein anderes Europa wählen

DIE LINKE steht für ein anderes Europa. Für eine andere EU, die den ökologischen Umbau ernst nimmt, gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit verwirklicht und eine Außen- und Handelspolitik betreibt, die auf Abrüstung, Entspannung und fairen Handel setzt. Das war die Kernaussage der Bundestagsabgeordneten Sabine Leidig während ihrer gut besuchten... Weiterlesen


Europa könnte anders sein: friedlich, sozial und klimagerecht

Nicht gegen ein gemeinsames Europa, sondern für ein anderes Europa steht DIE LINKE. Friedlich, sozial und klimagerecht muss es werden, so die Bundestagsabgeordnete Sabine Leidig, die das am 17.5. ab 19 Uhr im Nachbarschaftshaus Tümpelgarten in Hanau erläutern und zur Diskussion stellen wird. DIE LINKE. Main-Kinzig freut sich über interessierte und... Weiterlesen


Wächtersbach am Europatag: dafür und doch dagegen

Die Stadt Wächtersbach plant am Europatag am 9. Mai, „die Wählerinnen und Wähler auf die Europawahl einzustimmen“ (Homepage der Stadt). Mitten im Wahlkampf sollen zwar alle Parteien Informationsmaterial verteilen, allerdings nur angeblich neutrales Material. DIE LINKE. Main-Kinzig kritisiert das in der folgenden Pressemitteilung als „ängstlich und ... Weiterlesen


Kalter Krieg 2.0 – Ostermärsche 2019

Abrüstungsverträge werden gekündigt, Feindbilder aufgebaut und zukünftige Gelder für die Rüstung statt für Infrastruktur und Soziales verplant. Wir haben einen neuen Kalten Krieg, einen Kalten Krieg 2.0, der in Deutschland und Europa den Frieden bedroht. DIE LINKE. Main-Kinzig unterstützt deshalb die Ostermärsche 2019 und ruft zur Teilnahme auf. D... Weiterlesen


Rechte Ideologie und Netzwerke in Hessen und im Main-Kinzig-Kreis

DIE LINKE. Main-Kinzig lädt am 5.4.2019 ab 19 Uhr ins DGB-Haus in Hanau (5. Stock) ein zur Veranstaltung "Rechte Ideologie und Netzwerke in Hessen und im Main-Kinzig-Kreis". Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen – Rechte ausgenommen. Eine Frankfurter Anwältin erhält, ermöglicht durch den Zugriff auf Daten eines Polizeireviers,... Weiterlesen


Gegen Aufrüstung hilft nur Bewegung

Am 1. Februar haben die USA das INF-Abkommen gekündigt. In einer Presseinformation warnt DIE LINKE. Main-Kinzig vor einem atomaren Wettrüsten und ruft zu Protesten Widerstand dagegen auf. Der am 8. Dezember 1987 von der damaligen Sowjetunion und den USA unterzeichnete INF-Vertrag habe, so heißt es in einer Pressemitteilung des Kreisvorstands der... Weiterlesen


Politik für die Vielen – Gute Arbeit, gutes Leben, für alle!

Am 25. Oktober ab 19 Uhr im Gemeindehaus der Christuskirche in Hanau sprechen Bernd Riexinger, Ulrike Eifler und Hilke Sauthof-Schäfer über Arbeitsbedingungen und gesellschaftliche Umbruchsituationen. Am 28. Oktober sind Landtagswahlen in Hessen. Sie finden statt in einer Zeit, in der Demokratie und Gesellschaft in einer historischen Umbruchphase... Weiterlesen