Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen beim Kreisverband der LINKEN Main-Kinzig

Schön, dass Sie auf den Seiten der LINKEN im Main-Kinzig-Kreis vorbeischauen. Hier finden Sie Informationen und Links zur Arbeit unserer Fraktionen im Europäischen Parlament, im Bundes-, Land- und Kreistag sowie in den Kommunalparlamenten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, unsere Abgeordneten und die Parteistrukturen in den Kommunen des Landkreises kennenzulernen.

Wir wollen mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern in einen Dialog treten und gemeinsam nach Lösungen für anstehende Probleme auf Bundes-, Landes- und kommunalpolitischer Ebene suchen. Dafür hoffen wir auf Ihre Mithilfe. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, nutzen Sie unsere aufgeführten Kontaktmöglichkeiten. Sie erreichen uns per Telefon, Mail oder auch ganz persönlich in unserem Büro in Hanau, Martin-Luther-King-Str. 2A.

Ihre Ulrike Eifler & Dr. Thomas Maurer
Kreisvorsitzende DIE LINKE. Main-Kinzig

Aktuelle Pressemitteilungen

Eine Verkehrswende ist möglich

Die Bundestagsabgeordnete Sabine Leidig war am 15.10. zu Gast in Wächtersbach und referierte im Bürgerhaus zum sozialökologischen Umbau in Hessen – Schwerpunkt war dabei der Verkehrsbereich. „Dieselgate, überteuerte und zu wenige ÖPNV-Angebote insbesondere auch im ländlichen Raum, hohe von der Allgemeinheit zu tragende Kosten des Autoverkehrs,... Weiterlesen


Mobilität: ökologisch und für alle

Sabine Leidig, die bahnpolitische Sprecherin der LINKEN im Bundestag, ist am 15.10. mit der Veranstaltung „Mobilität: ökologisch und für alle“ zu Gast in Wächtersbach (18.30 Uhr, kleiner Raum im Bürgerhaus). Mobilität ist - wie Bildung, Gesundheit und Wohnen – ein Grundrecht, das allen Menschen kostenlos oder kostengünstig zur Verfügung stehen... Weiterlesen


Hessische Verfassung bleibt kapitalismuskritisch und sozial

Am 30. September 1946 wurde der Entwurf der hessischen Verfassung verabschiedet, die dann am 1. Dezember per Volksabstimmung angenommen wurde. Aus diesem Anlass erinnert Thomas Maurer, Direktkandidat der LINKEN (Wahlkreis 40), an die zentralen Inhalte der Verfassung und kritisiert die aktuell beabsichtigte Verfassungsänderung zum Volksentscheid als... Weiterlesen


Heute vor 35 Jahren - ein realer „Superheld“ rettet die Welt

Das Gedenken an den Mann, der am 26. September vor 35 Jahren die Welt rettete zwingt zu unbequemen Wahrheiten, meint Thomas Maurer, Direktkandidat der LINKEN im Wahlkreis 40. „Nicht durch den Mauerfall im November 1989, nicht durch die geniale Politik von Ronald Reagan, auch nicht durch die „friedliebende“ Sowjetunion oder gar die erfolgreiche... Weiterlesen


Hessen muss bildungspolitisch in die Schule gehen

Bildungspolitische Forderungen des Direktkandidaten Thomas Maurer, Wahlkreis 40 „Hessen muss nicht nur mehr Geld in die Bildung stecken“, so Thomas Maurer, der Direktkandidat der LINKEN im Wahlkreis 40, in einer Pressemeldung, „Hessen muss auch bildungspolitisch in die Schule gehen.“ Deutschland habe sich zwar deutlich verbessert, müsse aber laut... Weiterlesen