Sabine Leidig, Mitglied des Bundestages, Wahlkreis Hanau
 

 Martin Luther King Straße 2a/3.OG

                   63452 Hanau

      Telefon: 06181 / 1 89 95 71

      info@dielinke-mkk.de

 
Vertreter_innenbesprechung und anschließende Sitzung des Kreisvorstandes mit dem Wahlkampfteam
28. Februar 2017 19:00 Uhr
mehr...
Martin-Luther-King-Str. 2A/3. OG, R 304
Kreisvorstandssitzung
14. März 2017 19:00 Uhr
mehr...
Martin-Luther-King-Str. 2A/3. OG, R 304
 
 


NetZähler

Willkommen bei der Partei DIE LINKE. Main-Kinzig

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir sie vorab informieren,dass DIE LINKE. Main-Kinzig 
am Dienstag, 14. Februar 2017, ab 18.30 Uhr im Bürgerhaus Wolfgang (Schanzenstraße 8, 63457 Hanau)
den Thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow zu ihrem Jahresauftakt erwartet.

Neben seiner Rede gibt es Grußworte unserer Direktkandidaten für die Bundestagswahlkreise 180 und 175.
 
Wir bitten Sie, sich diese Veranstaltung vorzumerken. Eine Pressemitteilung dazu wird Ihnen noch zugehen.

Eventuelle Doppelsendungen bitten wir zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen 
DIE LINKE. Main-Kinzig, Kreisvorstand 

Dass muss drin sein!

Sabine Leidig (MdB) und Dr. Thomas Maurer (Kreisvorsitzender) zeigen auf der 1.Mai-Kundgebung 2016 in Hanau das am 29.4. anlässlich des Kampagnenstarts "Dass muss drin sein!" (http://www.die-linke.de/kampagne/aktuell/) gemeinsam mit Hanauer Bürgerinnen und Bürgern gestaltete Plakat. 

Aktuelle Pressemitteilungen aus dem Kreisverband
16. Februar 2017

Gerechte Verteilung von Einkommen und Vermögen Kernthema beim Jahresempfang der LINKEN mit Bodo Ramelow

Am 14.2.2017 war der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow Gast beim Jahresempfang der LINKEN. Main-Kinzig im Bürgerhaus Hanau-Wolfgang. Auf dem musikalisch begleiteten Empfang fanden sich viele Gäste aus der Kreis- und Stadtpolitik ein, etwa der amtierende Landrat Erich Pipa, die Kreisbeigeordneten Susanne Simmler und Matthias Zach sowie... Mehr...

 
10. Februar 2017

LINKE Direktkandidaten im Kreis komplett

Am vergangenen Dienstag hat die LINKE.Main-Kinzig mit dem Gewerkschaftssekretär Tobias Huth ihren Direktkandidaten für den Bundestagswahlkreis 180 (Hanau) gewählt. Tobias Huth setzte sich nach ausführlicher Befragung durch die Mitglieder klar gegen Ulrich Schwab durch, der nach der Wahl Mitglied des Wahlkampfteams wurde. Nachdem bereits am 28.1.... Mehr...

 
9. November 2016

LINKE begrüßt DGB-Regionsgeschäftsführerin Ulrike Eifler als Neumitglied

„Für die LINKE sind die Gewerkschaften ein wichtiger politischer Partner. Deshalb freue ich mich, dass wir mit Ulrike Eifler eine prominente Gewerkschafterin der Region als Neumitglied begrüßen dürfen.“ Mit diesen Worten hieß der Kreisvorsitzende der LINKEN Thomas Maurer die Regionsgeschäftsführerin des DGB Südosthessen willkommen. Eifler hatte... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 209

Aktuelles aus der Kreistagsfraktion
29. August 2016

LINKE im Kreistag fordert kostenloses Schülerticket

Die linke Kreistagsfraktion fordert auf der nächsten Kreistagssitzung die Unterstützung der Petition für die kostenlose Schülerbeförderung bis zum Ende der Sekundarstufe II sowie die Einsetzung eines Modellprojektes „Kostenloses Schülerticket im MKK“. „Bislang hängt die Mobilität der Schülerinnen und Schüler von den finanziellen und... Mehr...

 
28. Januar 2016

Bis 2030 fehlen 15.000 Wohnungen im Main Kinzig Kreis

LINKE erfreut, dass die CDU endlich das Thema Wohnungen entdeckt hat DIE LINKE.Main-Kinzig ist erfreut, dass die CDU endlich das Thema Wohnungen entdeckt hat. Allerdings ist der Antrag, den die CDU im Kreistag eingebracht hat, wenig zielführend, da der Kreis in diesem Bereich keine Zuständigkeit hat. Notwendig ist, nach Aussage der... Mehr...

 
27. November 2015

Linke stimmt am 4. Dezember Kreishaushalt zu

„Bisher haben wir immer den Haushalt abgelehnt, die Koalition braucht dazu normal auch eine eigene Mehrheit“, so der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Main-Kinzig Kreis Andreas Müller, „Diesmal werden wir zustimmen!“ Laut Müller gab es in der Fraktionssitzung hierzu eine Diskussion und die Gründe für eine Zustimmung überwogen. Für die LINKE sei... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 67

31. Januar 2017 Sabine Leidig

Pofalla wäre eine Katastrophe für die DB AG

„Die Deutsche Bahn braucht jetzt endlich einen Chef – oder noch besser eine Chefin – mit Ideen und Visionen für eine bessere Bahn. Das Unternehmen muss wieder auf sein Kerngeschäft zurückgeführt werden, statt sich als weltweiter Logistiker und Busbetreiber zu betätigen. Die Probleme – der desolate Netzzustand, die mangelhafte Zuverlässigkeit, die... Mehr...

 
20. Februar 2017 13:06

Aufrüstung ist hochgradig skandalös

Zu der heutigen Äußerung von Finanzminister Wolfgang Schäuble, Geld für mehr Militärausgaben sei vorhanden, erklärt der stellvertretende Vorsitzende der LINKEN Tobias Pflüger: mehr